Sonderbestände

Hier finden Sie alle Informationen über die Standorte, Benutzungsbedingungen und ggf. Bestellmöglichkeiten unserer Sonderbestände.

Übersicht nach Signaturgruppen
  • ERN: Bibliothek Ernst, Präsenzbestand, Benutzung nur im Geschlossenen Lesesaal, Bestellung erforderlich
  • FI: Mikro-Rollfilme, Präsenzbestand, Benutzung nur im Geschlossenen Lesesaal, Bestellung erforderlich

  • GEI: Bibliothek Eimermacher, ausleihbar, Bestellung über den RUB Primo Katalog erforderlich

  • GKE: Bibliothek von Kempski, ausleihbar, Bestellung über den RUB Primo Katalog erforderlich

  • SP: Schulprogramme, ausleihbar, Bestellung über den RUB Primo Katalog erforderlich

  • UA – UD: Dissertationen, ausleihbar, Bestellung über den RUB Primo Katalog erforderlich

  • YAA – YAD: Archivexemplare von Veröffentlichungen der Ruhr-Universität, Präsenzbestand, Benutzung nur im Geschlossenen Lesesaal, Bestellung erforderlich

  • YBA – YBD: Bibliothek Ferguson, Präsenzbestand, Benutzung nur im Geschlossenen Lesesaal, Bestellung erforderlich

  • YCC – YCD: Computerbezogene Materialien, z.B. CD-ROM- oder DVD-Beilagen zu Büchern/Zeitschriften, ausleihbar, erhältlich an der Ebene 0, Info-/Servicetheke

  • YGA – YGE: Geschützte Monographien, Präsenzbestand, Benutzung nur im Geschlossenen Lesesaal, Bestellung erforderlich

  • YIB – YID: audiovisuelle Medien, ausleihbar, Bestellung über den RUB Primo Katalog erforderlich

  • YKA: Karten und Pläne, Präsenzbestand, Benutzung nur im Geschlossenen Lesesaal, Bestellung erforderlich

  • YMB: Mikrofiches, Präsenzbestand, Benutzung nur im Geschlossenen Lesesaal, Bestellung erforderlich

  • YPA – YPB: Partituren, ausleihbar, Bestellung über den RUB Primo Katalog erforderlich

  • YSC: Wissenschaftlicher Nachlass des Theologen und Mediävisten Johann Baptist Schneyer, Präsenzbestand, Benutzung nur im Geschlossenen Lesesaal, Bestellung erforderlich

  • YVA – YVD: Bibliothek Hügel, Präsenzbestand, Benutzung nur im Geschlossenen Lesesaal, Bestellung erforderlich

  • YXA – YXD: Nicht für die Freihandaufstellung geeignete Monographien, ausleihbar, Bestellung über den RUB Primo Katalog erforderlich

  • YYA – YYE: Rara: Monographien, Präsenzbestand, Benutzung nur im Geschlossenen Lesesaal, Bestellung erforderlich

  • ZGE, ZME, ZRE, ZSE: Zeitschriften: Großformate, Präsenzbestand, Benutzung nur im Geschlossenen Lesesaal, Bestellung erforderlich

  • ZYA – ZYE: Rara: Zeitschriften, Benutzung nur im Geschlossenen Lesesaal, Bestellung erforderlich

  • ZTG: Zeitungen: ältere Papierausgaben, Benutzung nur im Geschlossenen Lesesaal, Bestellung erforderlich

Direkt zugängliche Sonderbestände
BIOS | CIOS | FIAT

Allied Intelligence Reports on War-Time Germany compiled 1944 to 1947 (BIOS | CIOS | FIAT)

Verschiedene alliierte Geheimdienste (BIOS = British Intelligence Objectives Sub-Committee / CIOS = Combined Intelligence Objectives Sub-Committee / FIAT = Field Information Agency, Technical / Joint Intelligence Objectives Agency) erstellten seit der Landung der Alliierten in der Normandie Berichte über den Entwicklungsstand der deutschen Industrie und Forschung, insbesondere in kriegswichtigen Bereichen. Wir besitzen eine umfangreiche Sammlung von Berichten dieser Institutionen.

Die Bestände sind auf Anfrage in der Universitätsbibliothek nutzbar. Bitte wenden Sie sich an Michaela Donaj, (Vertretung Rebecca Wilke).

Beilagen-CD-ROMs und -DVDs

Hierbei handelt es sich um CD-ROMs und DVDs, die Büchern oder Zeitschriften beigegeben sind. Solche Beilagen erhalten die gleiche Grundsignatur wie der zugehörige Haupttitel (Beispiel: WWB34670-YCD).

Standort: Ebene 0, Info-/Servicetheke
Benutzungsbedingungen: Die Bestände sind ausleihbar.

Laufende Loseblattausgaben

Standort: Ebene 0, Info-/Servicetheke, teilweise geschlossenes Magazin
Benutzungsbedingungen: Die Bestände sind nicht ausleihbar.

Marie-Jahoda-Sammlung zur Geschlechterforschung

In Zusammenarbeit mit den Professuren für Geschlechterforschung an der Ruhr-Universität wird die Marie-Jahoda-Sammlung, eine Mikrofiche-Sammlung zur Förderung der sozialwissenschaftlichen und interdisziplinären Geschlechterforschung, aufgebaut. Es handelt sich um Teile der Edition "Historische Quellen zur Frauenbewegung und Geschlechterproblematik" aus dem Harald Fischer Verlag. Die Sammlung besteht aus den Verfilmungen von Monographien, Kleinschrifttum und Zeitschriften.

Standort: Ebene 0, Info-/Servicetheke
Benutzungsbedingungen: Die Bestände sind nicht ausleihbar. Nach Terminvereinbarung können Sie Scans vom Mikrofiche erstellen.

Mikrofiches der Bibliographischen Handbibliothek

Zu dieser Bestandsgruppe gehören u.a. verfilmte Bibliothekskataloge sowie die biographischen Archive aus dem Verlag Saur.

Standort: Ebene 0, Info-/Servicetheke
Benutzungsbedingungen: Die Bestände sind nicht ausleihbar. Nach Terminvereinbarung können Sie Scans vom Mikrofiche erstellen.

Normen

Die Universitätsbibliothek bezog neue und revidierte Normen in gedruckter Form, allerdings keine Normenentwürfe. Veraltete Ausgaben von Normen wurden nicht aufbewahrt. Zur Erleichterung der Recherche in der Sammlung gedruckter Normen liegt der "DIN-Katalog für technische Regeln" aus; dieser Katalog listet neben den zurzeit gültigen DIN-Normen und -Normenentwürfen auch Veröffentlichungen anderer Regelwerkersteller sowie Rechtsvorschriften der Bundesrepublik Deutschland und der Europäischen Union auf.

Ab 2001 werden nur noch DIN-Normen mit VDE-Klassifikation in gedruckter Form geliefert.

Standort der gedruckten Normen: Ebene 3, Bereich 4, im Anschluss an die Bibliographische Handbibliothek
Benutzungsbedingungen: Die Bestände sind nicht ausleihbar. Angehörige der RUB dürfen die Normblätter scannen (Ausnahme: DIN-VDE-Normen).

Aktuelle DIN-Normen im Volltext finden Sie in der Datenbank Nautos.
Aktuelle VDE-Normen im Volltext finden Sie in der Datenbank VDE NormenBibliothek.

Nur mit Vorbestellung zugängliche Sonderbestände
  • Ausleihbare Bestände der Geschlossenen Magazine

Bestellen:

    • Bücher aus den Signaturgruppen GKE, SP, UA-UD, YI, YP und YX können Sie per Mausklick aus dem RUB Primo Katalog heraus bestellen.
    • Bitte loggen Sie sich vorher in Ihr Bibliothekskonto ein.
    • Klicken Sie beim gewünschten Titel den Link "Vormerken" in der Vollanzeige an.

Lieferzeit / Abholfrist:

    • Die Bereitstellung erfolgt Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 15:30 Uhr. Ausnahme: Bücher, die am Wochenende bestellt wurden, können erst am Montag bereitgestellt werden.
    • Über die Bereitstellung der Bücher werden Sie per E-Mail benachrichtigt.
    • Die Abholfrist beträgt 8 Tage. In der E-Mail wird das genaue Datum ("bereitgestellt bis ...") genannt.

Benutzung:

    • Die bestellten Bücher finden Sie nach Signaturen geordnet im Abholregal neben der Info-/Servicetheke.
    • Sie müssen das Buch noch an einem unserer Selbstverbucher ausleihen.
    • Es gelten die üblichen Ausleihkonditionen.
  • Nicht ausleihbare Bestände der Geschlossenen Magazine

Bestellen:

    • Bitte bestellen Sie diese Materialien per Formular.
    • Falls Sie noch keine LoginID besitzen, können Sie Werke aus dem geschlossenen Magazin auch per E-Mail bestellen.

Lieferzeit / Abholfrist:

Bestellung frühester Bereitstellungstermin
Montag bis Freitag bis 12 Uhr am gleichen Tag ab 13 Uhr
Montag bis Freitag zwischen 12 und 15 Uhr am gleichen Tag ab 16 Uhr
Montag bis Donnerstag nach 15 Uhr am folgenden Tag ab 13 Uhr
zwischen Freitag 15 Uhr und Montag 12 Uhr Montag ab 13 Uhr
    • Wenn Sie sich die bestellten Werke nicht binnen 3 Tagen zur erstmaligen Benutzung geben lassen, werden sie in das Geschlossene Magazin zurückgestellt.
    • Sie können mit uns auch einen individuellen Termin für die Erstbenutzung vereinbaren. Auch dann müssen Sie sich binnen 3 Tagen ab diesem vereinbarten Datum melden.

Benutzung:

    • Die Bücher werden an der Info-/Servicetheke ausgegeben. Dazu benötigen wir die Signatur des bestellten Werkes!
    • Mit dem Material arbeiten Sie gegen Pfand im Lesesaal an der Info-/Servicetheke.
    • Wenn Sie Ihre Lektüre beendet haben, teilen Sie dem Personal an der Info-/Servicetheke bitte mit, ob das Werk wieder in das geschlossene Magazin zurückgestellt werden kann oder ob Sie noch weiter mit dem Werk arbeiten möchten.
    • Über eine Scanerlaubnis entscheiden unsere Mitarbeiter:innen aufgrund des Erhaltungszustandes und des Werts des Werkes.
  • Ausgelagerte Bestände

Einige ältere und kaum benutzte Zeitschriften wurden aus Platzgründen in ein Auslagerungsmagazin verlegt und müssen bestellt werden. Bitte überprüfen Sie vor der Bestellung, ob der benötigte Zeitschriftenband in elektronischer Form (über die Elektronische Zeitschriftenbibliothek) oder in einer Fachbibliothek der RUB (über den RUB Primo Katalog) zur Verfügung steht.

Bestellen:

    • Bitte bestellen Sie die gewünschten Bände über das Formular.

Lieferzeit / Abholfrist:

    • Da die Bände per Fahrdienst in die Universitätsbibliothek transportiert werden müssen, treffen sie dort in der Regel erst nach 1 Woche ein. Nach dem Eintreffen werden Sie per E-Mail benachrichtigt. Ab diesem Zeitpunkt wird ihre Bestellung 8 Öffnungstage für Sie bereitgestellt.

Benutzung:

    • Die Zeitschriftenbände können nicht ausgeliehen, sondern nur in der Universitätsbibliothek gelesen und Aufsätze daraus eingescannt werden.