Bibliothek der Medizinischen Fakultät

Bibliotheksführung 2020

Bibliotheksführung für Erstsemester zu Corona-Zeiten

  • Unter Covid-19-Bedingungen können leider keine persönlichen Bibliotheksführungen stattfinden.
  • Daher können Sie eine audio-visuelle Bibliotheksführung machen, wenn Sie oben auf "Bibliotheksführung 2020" klicken. Viel Spaß!
  • Bibliotheksbetrieb unter COVID-19-Bedingungen:

    • Die Bibliothek steht den Studierenden der Medizinischen Fakultät ab Montag, 07.06.2021, in der Zeit von Montag - Freitag: 8.00 h - 18.30 mit 30 buchbaren Lernplätzen wieder als Lernort zur Verfügung. Es ist derzeit kein aktueller, negativer Bürgertest für die Nutzung der Lernplätze notwendig.
    • Über den grünen Buchungsbutton unten rechts auf unserer Homepage buchen Sie entweder
    • einen Ganztages-Lernplatz mit 10 h 30 min täglicher Lernzeit 8 h - 18.30 h oder
    • einen Vormittags-Lernplatz mit 5 h 30 min täglicher Lernzeit 8 h - 13.30 h oder
    • einen Nachmittags-Lernplatz mit 4 h 30 min täglicher Lernzeit 14 h - 18.30 h
    • für eine ganze Woche (5 Tage) an einem festgelegten Platz mit Schließfach.
    • Die Lernplätze sind für Studierende der Medizinischen Fakultät gedacht, die einen ruhigen Platz zum Lernen für einen längeren Zeitraum benötigen.
    • Wird Ihnen kein Lernplatz angeboten, sind alle vorhandenen Plätze ausgebucht. Für die darauffolgende Woche können Sie 7 Tage vorher wieder einen Lernplatz buchen, immer ab Montagmorgen, 8.00 h, für die Ganztages- und Vormittags-Lernplätze und ab Montagmittag, 14.00 h, für die Nachmittags-Lernplätze.
    • Rest-Lernplätze für die restliche Woche (MI bis FR) finden Sie immer am Ende des Terminangebots, wenn Sie den Buchungsbutton angeklickt haben.
    • Sollten Sie Ihren Wochenlernplatz an mehr als 2 Tagen nicht nutzen, werden Sie von der Nutzung ausgeschlossen. Bitte melden Sie sich per Mail für den Tag, an dem Sie fehlen, ab.
    • Die Hygienevorschriften sind einzuhalten. Eine FFP2- oder OP-Maske ist auch in der Bibliothek Pflicht, ebenso wie das Desinfizieren der Hände vor Betreten der Bibliothek. Auch an Ihrem Lernplatz herrscht Maskenpflicht, sonst werden Sie von der Nutzung ausgeschlossen.
    • Der Schließfachschlüssel wird Ihnen gegen Hinterlegung Ihres Studierendenausweises ausgehändigt. Dort verstauen Sie bitte Jacke, Tasche, Rucksack und Verpflegung. Wasser dürfen Sie natürlich gerne mit an Ihren Lernplatz nehmen. Am Ende jeden Tages leeren Sie Ihr Schließfach und geben den Schlüssel zurück.
    • Alle weiteren Informationen zur Bibliotheksnutzung unter COVID-19-Bedingungen erhalten Sie beim Einchecken an der Bibliotheksaufsicht.
    • Ein spontaner Bibliotheksbesuch und eine Wochenendausleihe sind derzeit leider nicht möglich. Die Bibliothek bleibt für alle Nutzer:innen geschlossen, die keinen Lernplatz buchen und nutzen.
    • Wenn Sie Aufsätze aus E-Journals oder Kapitel aus Lehrbüchern unserer Bibliothek benötigen, melden Sie sich bitte über den Scan-Service: Scan-Service der RUB-Bibliotheken

    Kontakt


    Benutzung, Bestand

    • Die Bibliothek der Medizinischen Fakultät ist eine Präsenzbibliothek und dient den Studierenden der Fakultät der Medizin als Studien- und Lernort. Daher bitten wir auch in Ihrem Sinne um absolute Ruhe. Bitte nur flüstern! Handys und Tablets können Sie gerne mit in die Bibliothek bringen - aber bitte vorher den Ton ausschalten.
    • Eine Wochenendausleihe der Lehrbücher ist für Studierende der Ruhr-Universität an der Aufsicht möglich von Freitag 12.00 Uhr bis Montag 8.30 Uhr.
    • In der Bibliothek gibt es seit August 2019 einen Buchscanner vorne an der Aufsichtstheke. Bitte bringen Sie einen USB-Stick mit, dann können Sie problemlos Ihre gewünschten Aufsätze papierlos auf dem Stick mit nach Hause nehmen oder auf Ihren Laptop laden.
    • Unser Bestand umfasst circa 50.000 Bände und 92 laufend gehaltene Zeitschriften (eJournals siehe EZB) zum Thema vorklinische und klinische Medizin.
    • Ein Großteil der Medien ist in unserer umfangreichen Lehrbuchsammlung enthalten, die alle wichtigen Werke zur Vorbereitung auf Ihre Prüfungen und Veranstaltungen enthält. Die Lehrbücher sind auf dem Signaturschild mit dem Zusatz "Lb" (für Lehrbuch) gekennzeichnet und stehen gleich am Anfang unserer Bibliothek.
    • Alle Bücher sind nach Sachgruppen, also systematisch, aufgestellt; in den Regalen finden Sie entprechende Aufsteller, wo die Sachgruppe beginnt. Neu angeschaffte Bücher finden Sie auf dem Neuerwerbungstisch an der Aufsicht.
    • In unserem Archiv befinden sich die abgeschlossenen Zeitschriften (Printversion) und eine Sammlung von ca. 5.200 Dissertationen und 670 Habilitationen.
    • Der gesamte Bibliotheksbestand ist verzeichnet im OPAC der Universitätsbibliothek und ist gekennzeichnet mit "Medizin (MA 0/588)".
    • Auch die Bücher in unserer Zweigbibliothek Minden im Johannes Wesling Klinikum in Minden sind hier verzeichnet und gekennzeichnet mit dem Zusatz "Medizin (MA 0/588) / Standort Minden".
    • Änderung: Da das eJournal Blood mit Jahrgang 2021 zum Verlag Elsevier wechselt, steht die Zeitschrift nur bis zum Jahrgang 2020 in der EZB zur Verfügung.
    • Bibliothekssigel: 294/14
    • Wenn Sie Buchanschaffungswünsche haben, sprechen Sie uns an oder schreiben Sie uns gerne eine Mail - wir freuen uns!
    • Sollte es Ihnen in der Bibliothek zu kalt werden, können Sie sich an der Aufsicht gerne eine wärmende Decke ausleihen! Beim Lernen und langen Stillsitzen kann das eine Hilfe sein...
    • Für unsere BibliotheksbenutzerInnen finden Sie vor der Bibliothek Schließfächer für Ihre Taschen, Jacken und Verpflegung, deren Schlüssel Sie an der Bibliotheksaufsicht gegen Hinterlegung Ihres Studierendenausweises entleihen können.
    • Eine Flasche Wasser dürfen Sie natürlich gerne mit in die Bibliothek bringen - alle anderen Stärkungen (heiß oder kalt, flüssig oder fest) müssen leider draußen bleiben und können in der nahe gelegenen Cafeteria verzehrt werden. Danke für Ihr Verständnis.