A-Z | FAQ | Suche
RUB » Bibliotheksportal » Citavi - Literaturverwaltung und Wissensorganisation

Citavi - Literaturverwaltung und Wissensorganisation

Was ist Citavi?

Citavi ist eine windowsbasierte Software zur Literaturverwaltung undCitavi-Logo Wissensorganisation. Die Ruhr-Universität Bochum hat für Citavi eine Campuslizenz erworben. Es handelt sich hierbei um eine einjährige Mietlizenz, die bis auf weiteres jährlich verlängert wird. Citavi steht allen Angehörigen der RUB kostenlos zur Verfügung.

Was kann Citavi?

Sie können mit Citavi

  • Literatur verwalten in eigenen Projektdatenbanken
    (ab Citavi 6 können Projektdatenbanken optional in einer Cloud abgelegt werden.)
  • Online recherchieren in über 4.500 Bibliotheks- und Buchhandelskatalogen, in Fachbibliographien und -datenbanken
  • Literatur auswerten - mit dem Citavi Picker per Klick Webseiten, Textauszüge, Grafiken und Literaturangaben übernehmen
  • Wissen organisieren, z.B. mittels eines selbstentwickelten Kategoriensystems
  • Texte konzipieren und Publikationen vorbereiten, z.B. direktes Einfügen von Titelnachweisen und Zitaten beim Schreiben einer wissenschaftlichen Arbeit, Erstellen von Literaturverzeichnissen in unterschiedlichen Zitationsstilen, eigene Zitationsstile erstellen
  • Arbeit organisieren - Aufgaben planen, Erstellung von Aufgabenlisten, Definition von Meilensteinen etc.
  • Daten importieren - Direktimport aus Katalogen, Import über Textfilter, aus anderen Literaturverwaltungsprogrammen u.v.m.
  • Daten exportieren - Formatieren nach wichtigen Zitationsstilen, Ausgabe in zahlreichen Formaten, Speicherung in den wichtigsten Datenbankformaten u.a.

Installation und Lizenzschlüssel

Seit dem 30. Oktober 2020 können Mitarbeiter/innen und Studierende per Shibboleth die Citavi-Campuslizenz nutzen. Ein separater Citavi-Account ist nicht mehr nötig. Weitere Infos finden Sie hier.

Schritt 1: Citavi herunterladen und installieren. Die Citavi Desktop-Version läuft auf allen Rechnern mit einem Windows-Betriebssystem. Für Mac kann eine Virtualisierungslösung eingesetzt werden.

Schritt 2: Starten Sie Citavi auf Ihrem Desktop mit einem Doppelklick und melden Sie sich über den Zugang „Meine Hochschule“ mit Ihrer LoginID und dem zugehörigen Passwort an. Diese bebilderte Anleitung zeigt die einzelnen Schritte. Achten Sie dabei darauf, dass das Kästchen vor citaviweb.citavi.com immer erlauben, Links dieses Typs in der zugehörigen App zu öffnen nicht angehakt ist.

Anschließend schließen bzw. verkleinern Sie den Browser, um in Citavi auf Ihrem Desktop arbeiten zu können.

Bitte beachten: Wenn Sie sich in Ihrem Browser über citavi.com einloggen, können Sie sich in Citavi Account Ihre Zugangsberechtigungen ansehen, gelangen von dort jedoch nicht in Ihre Desktop-Version!

Schritt 3 (optional): Wenn Sie die Verfügbarkeitsrecherche aktivieren möchten, tragen Sie bitte unter "Extras > Optionen > RSS/OpenURL" im Feld "OpenURL" folgende Base-URL ein:
http://resolver.ebscohost.com/openurl


Zitationsstile (RUB)

Historisches Institut RUB "Blaues Wunder"

Der Basis-Stil beruht auf der Vorlage "Erste Hinweise zum Zitieren von Literatur" des Historischen Instituts s. https://www.ruhr-uni-bochum.de/fr-geschichte/blaueswunder.html.de.

Um den Stil einzubinden schauen Sie sich bitte das nachfolgende Erklärvideo an oder folgen den Hinweisen.

Medizinische Fakultät RUB Zitationsstile A und B

Die Stile beruhen auf der Vorlage "Merkblatt zur Abfassung der Dissertation" der Medizinischen Fakultät.

  • Hinweise zur Einbettung der Zitationsstile A und B:

    1. Klicken Sie in Citavi auf den Menüpunkt Zitation -> Zitationsstile -> Zitationsstil wechseln
    2. Klicken Sie auf Stil suchen, suchen nach "Ruhr Universität Bochum MedFak Diss (A)*" oder "Ruhr Universität Bochum MedFak Diss (B)*" und wählen den gewünschten Stil aus

Materialien zu den UB-Kursen

Informationen und audiovisuelle Einführungen

Schulungen und Support

Beratung ist zur Zeit per E-Mail möglich: ub-information@rub.de

Siehe Kursangebot der UB

Die Citavi-Kurse der UB beschränken sich auf den Umgang mit diesem Literaturverwaltungsprogramm. Bei allen anderen Fragen rund um das wissenschaftliche Arbeiten können Sie sich an das Schreibzentrum der RUB wenden.

nach oben