A-Z | Internetlinks | OT Home || OT Informationen
 

WAS MÜSSEN SIE BEI DER SUCHE IN DATENBANKEN BEACHTEN?

nach unten

 

 

Besonders vor der ersten Benutzung einer Datenbank sind zwei Grundregeln zu beachten:
1. Jede Datenbank ist anders.
2. In bibliographischen Datenbanken nachgewiesene Literatur ist häufig nicht unmittelbar verfügbar.

 

1. Jede Datenbank ist anders

Informieren Sie sich über Inhalt, Berichtszeitraum (z. B. zwischen 1990 und 2006 erschienene Literatur) und Aktualität (z. B. 1x wöchentlich aktualisiert) in den Hilfetexten der Datenbank.

Finden Sie heraus, wie Sie in der Datenbank effektiv suchen können, vor allem, welche Möglichkeiten der Trunkierung es gibt und in welcher Form Ihnen Boolesche Operatoren zur Strukturierung Ihrer Suchanfrage zur Verfügung stehen.

Auch Ergebnisanzeige und Export von Daten sind von Datenbank zu Datenbank unterschiedlich.

Favicon der UB Bochum  UB Bochum: Beschreibungen zu zahlreichen Datenbanken (PDF-Format)

 

2. In bibliographischen Datenbanken nachgewiesene Literatur ist häufig nicht unmittelbar verfügbar

Nachweise in Bibliographien sind standortunabhängig. Sofern Sie keine Verknüpfung auf die Volltexte der gefundenen Dokumente oder die Verfügbarkeitsrecherche im lokalen Bibliothekskatalog finden (Link Resolver Link zum Glossar), muss sich an die Suche in einer Bibliographie eine zweite im lokalen Bibliothekskatalog anschließen.

 


nach oben

 

2. Suche durchführen :: Datenbanken >> Bibliothekakataloge >> Bibliographien >> DigiBib >> Internet >> Ergebnisse >> ... 3. Informationen beschaffen