A-Z | FAQ | Suche
RUB » Bibliotheksportal » Elektronische Dissertationen

Dissertationen und Habilitationen elektronisch publizieren

 

Vorteile der elektronischen Pflichtabgabe

  • Ihre Arbeit steht zeitnah im Volltext weltweit zur Verfügung.
  • Die Ablieferung Ihrer Arbeit als Netzpublikation an die Deutsche Nationalbibliothek garantiert eine dauerhafte Archivierung und Lesbarkeit.
  • Die Auffindbarkeit durch Suchmaschinen und unsere Teilnahme an internationalen fachübergreifenden und fachspezifischen Online-Volltext-Projekten wie der Open Archives Initiative(OAI) erhöht die Sichtbarkeit Ihrer Arbeit.
  • Verfügbarkeit und Sichtbarkeit ermöglichen fachliche Diskussionen und steigert die Zitierhäufigkeit.
  • Es entstehen geringe Kosten durch wenige abzugebende Pflichtexemplare.
 

Auffindbarkeit der elektronischen Pflichtabgabe

Dokumentenrepositorium der RUB
Ihre Arbeit wird über das Dokumentenrepositorium der RUB Open Access publiziert. Das Repositorium ermöglicht eine formale Suche nach Autoren, Gutachtern und Sachtiteln, sowie eine sachliche Suche mit Stichwörtern in den Kurz-Zusammenfassungen der verfügbaren Arbeiten.

OPAC
Alle elektronischen Pflichtabgaben von Dissertationen und Habilitationen der Ruhr-Universität Bochum sind, wie die zusätzlich vorhandenen Druckausgaben, im OPAC auffindbar.

Überregionale Auffindbarkeit
Auch im hbz-Verbundkatalog wird Ihre Arbeit verzeichnet sein, so wie im Katalog der Deutschen Nationalbibliothek.
BASE (Bielefeld Academic Search Engine), Google und andere Suchmaschinen besuchen das Dokumentenrepositorium regelmäßig und nehmen die Links zu neuen Arbeiten in ihren Index auf.
Im Datenbank-Infosystem (DBIS) finden Sie eine Auflistung von Dissertationsverzeichnissen weltweit, die eindrucksvoll belegt, wie verbreitet die elektronische Publikation von wissenschaftlichen Abschlussarbeiten ist.

nach oben

 

Hilfe für Doktoranden und Habilitanden

Vorgaben
Sie finden Vorgaben, z.B. im Bezug auf die Anzahl und Gestaltung der abzuliefernden Pflichtexemplare, sowie erforderlichen zusätzlichen Angaben in der jeweiligen Promotionsordnung.
Die Vorgaben der Universitätsbibliothek Bochum informieren Sie u.a. über einzuhaltende formale Gesichtspunkte und benötigte zusätzliche Angaben.
Voraussetzung für die Publikation der Dissertation bzw. Habilitation in elektronischer Form ist die Vorlage der ausgefüllten und handschriftlich unterschriebenen Erklärung (Download, rtf-Dateien; Deutsche Version; Englische Version).
This site in English

Ansprechpartner
Bei Fragen zur Publikation Ihrer Dissertation oder Habilitation in elektronischer Form wenden Sie sich bitte an:
Tausch- und Hochschulschriftenstelle
Frau N. Ihme
Frau S. van Beek
Telefon: 0049-(0)234-32-23502
E-Mail: theses-ub (at) rub.de

nach oben

 

Gedruckte Dissertationen und Habilitationen

Allgemeine Informationen über die Abgabe von Dissertationen und Habilitationen
Regularien für die Abgabe von Pflichtexemplaren als Print-Version bzw. Mikroficheausgabe